Lesenacht der Klassen 1a und 1c

Am Donnerstag, den 31.05.18 fand die gemeinsame Lesenacht der Klassen 1a und 1c statt. Um 18.00 Uhr trafen die aufgeregten Erstklässler in der Turnhalle ein, um dort mit Hilfe ihrer Eltern ihre Schlaflager aufzubauen. Mit Theaterprobe und Stockbrotbacken verging die Zeit wie im Fluge. Da Fernsehen bekanntlich müde macht, wurde noch ein kurzer Film angesehen. Nach Zähneputzen und Katzenwäsche krochen alle Kinder mit Buch und Taschenlampe in ihre Schlafsäcke um zu lesen. Gegen Mitternacht machten sich die mutigen Kinder auf den Weg, um das Schulgespenst zu suchen. Trotz dieser Aufregung schliefen die meisten Kinder schnell ein. Jedoch las ein „harter Kern“ tatsächlich bis morgens um 2.00 Uhr. Leider waren aber trotzdem  einige Kinder schon um fünf Uhr wach. Nach einem gemeinsamen Frühstück bei Sonnenschein auf dem Schulhof wurden die Erstklässler von ihren Eltern abgeholt.