Laternenumzug 2015

Am 11. November 2015 war es wieder soweit: Wie in jedem Jahr am Martinstag trafen sich Kinder, Eltern und Lehrerinnen der 1. und 2. Klassen zum Laternelaufen. Nach einem kleinen Gottesdienst ging es gegen 17.20 Uhr an der Dreifaltigkeitskirche los. Zu den Klängen von Trompeten und Posaunen erhellten die Laternen der Kinder den dunklen Abend. Der Weg führte die Laterne-Läufer bei angenehmem Wetter durch die dunkle Eilenriede bis zum Schulhof der Johanna-Friesen-Schule, wo sie der Förderverein mit leckeren warmen Würstchen und heißen Getränken schon erwartete. Mit Bläsermusik und vielen netten Begegnungen klang dieser stimmungsvolle Abend dann aus und wird wohl allen, die dabei waren, in guter Erinnerung bleiben.

Wir danken dem Förderverein der Schule und allen fleißigen Helfern für ihr tolles Engagement!