Klassenfahrt ins Naturfreundehaus 2019

Vom 20.5.2019 – 22.5.2019 sind wir ins Naturfreundehaus gefahren. Als wir dort angekommen sind, hat uns eine vom Naturfreundehaus die Regeln erklärt. Danach haben wir einen Rundgang über das ganze Gelände gemacht. Anschließend durften alle frei spielen. Um 14:00 Uhr wurden die Zimmer verteilt. Talea, Marie und ich haben in Zimmer 30 geschlafen. Als alle die Zimmer eingerichtet hatten, durften wir nochmal frei spielen. Um 18:15 Uhr gab es dann Abendbrot. Nach dem Abendbrot sind wieder alle spielen gegangen. 18:45 Uhr bettfertig machen hieß es, um 22:00 Uhr war Bettruhe.

(Astrid, 3b)

Am 21.5.2019 sind wir (Klassen 3b und 3a) auf Klassenfahrt gefahren. Als wir ankamen durften wir auf dem Hof spielen. Dann gab es Mittagessen. Nach dem Mittagsessen wurden wir in die Zimmer eingeteilt, ich (Marie) war mit Talea und Astrid in einem Zimmer. Besonders lustig war es, als wir uns mit Taleas Socken beworfen haben. Am nächsten Morgen gab es dann Frühstück.

Danach haben wir mit Naturpädagogen ein Wald-Sofa gebaut, Wildschweinjagd gespielt und Bäume ertastet. Am nächsten Morgen sind wir dann zurückgewandert und als wir ankamen, wurden wir mit Freude empfangen.

(Marie, 3b)