Neuigkeiten zum Unterrichtsbeginn ab dem 07.09.

3. September 2020

Neuigkeiten zum Unterrichtsbeginn ab dem 07.09.

3. September 2020

Coronabedingt müssen wir, um die Pausen in Kohorten (nach Jahrgängen getrennt) weiterhin zu ermöglichen, die Unterrichtszeiten ab Montag (07.09.2020) vorübergehend ändern.

Demnach sind wir aus organisatorischen Gründen gezwungen, die 1. Stunde um 8:30 Uhr beginnen zu lassen. Die 5. Stunde endet dann um 12:45 Uhr.

Die Betreuung der Jahrgänge 1 und 2 von 12:00 – 13:00 Uhr ist gewährleistet.

Der Schulvorstand hat dieser Maßnahme zugestimmt. Über weitere Änderungen setzen wir Sie erneut in Kenntnis.

Wenn Sie es aus wichtigen Gründen (z.B. berufliche Anfangszeiten) nicht leisten können, Ihr Kind erst zu 8:25 Uhr zur Schule zu schicken oder Ihr Kind nicht 15 Minuten eher nach Hause kommen kann, melden Sie sich bitte telefonisch im Sekretariat. Eine entsprechende Betreuung wird in diesem Fall eingerichtet.

Eine Frühaufsicht findet auf dem Schulhof ab 8:00 Uhr statt.

Folgende Unterrichtszeiten ergeben sich daraus:

 Unterrichtszeiten
1. Stunde8:30 - 9:15 Uhr
2. Stunde9:20 - 10:05 Uhr
(zusätzl. 10 Min Frühstück)
3. Stunde10:20 - 11:05 Uhr
4. Stunde11:10 -11:55 Uhr
5. Stunde12:00 - 12:45 Uhr
6. Stunde12:50 - 13:35 Uhr

Eine Pause für die 1. und 2. Klassen findet innerhalb der 2. Stunde statt, eine Pause für die 3. und 4. Klassen innerhalb der 3. Stunde.

Die Jahrgänge 2 und 4 stellen sich weiterhin unter Einhaltung der Abstandsregeln jetzt ab 8:25 Uhr (bitte nicht vorher) auf dem Schulhof auf. Folgende Reihenfolge ist dabei ausgehend vom Schulgebäude Richtung Schulhof zu beachten: 2a – 2b – 2c – 4a – 4b – 4c.

Die Betreuung und die Nachmittagsbetreuung finden für angemeldete Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 und 2 wie gewohnt statt.

Der 3. Jahrgang stellt sich ebenfalls ab 8:25 Uhr (bitte nicht vorher) vor dem Schulgebäude auf. Folgende Reihenfolge ist dabei zu beachten: 3a -3b.

Auf dem Schulweg (wenn Abstände außerhalb der Kohorte nicht eingehalten werden können), dem Schulhof sowie auf den Fluren und Gängen im Schulgebäude besteht eine Maskenpflicht. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind eine Maske mitführt bzw. nutzt.

Des Weiteren ist es augrund der erweiterten Hygienemaßnahmen nicht gestattet, dass die Kinder ins Schulgebäude gebracht oder aus dem Schulgebäude abgeholt werden.

Gespräche können zudem nur nach Terminvereinbarung stattfinden.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Rudolph, Schulleiterin

 

×